Pressemitteilung vom 28.01.2004

iLife Day beim BENSE Systemhaus Münster

Am 6. und 13. Februar 2004 von jeweils 10:30 bis 18:30 Uhr lädt das BENSE Systemhaus gemeinsam mit Apple Deutschland zur Präsentation von iLife '04, der neusten Generation der revolutionären Lifestyle-Software von Apple, in seine Münsteraner Filiale ein. Im Rahmen des iLife-Days können Interessierte die vielfältigen Möglichkeiten des preisgekrönten Softwarepakets erleben, dass aus jedem Mac zugleich ein digitales Fotoalbum, eine Musik-Jukebox, eine Filmschneidestation und ein hochwertiges Musikinstrument inklusive Aufnahmestudio macht. Zudem verlost BENSE an jedem der beiden Termine drei iLife '04-Pakete unter den Besuchern.

Vor allem Privatanwendern, Schülern, Lehrern und Studenten wird mit iLife '04 eine Fülle von einfach zu bedienenden, leistungsstarken Kreativ-Werkzeugen zur Verfügung gestellt. Mit Ihnen wird jeder Mac zum Mittelpunkt des "Digital Lifestyle". Alle Besucher erhalten die Gelegenheit, sämtliche Programme eigenhändig auszuprobieren und zu erleben, wie einfach die Umsetzung kreativer Ideen mit den perfekt aufeinander abgestimmten Applikationen sein kann.

Weitere Informationen zum iLife-Day finden Interessierte im Internet unter www.bense.net. Veranstaltungsort ist die Münsteraner Filiale des BENSE Systemhauses in der Weseler Strasse 48.

Über iLife '04
iLife '04 besteht aus den Programmen GarageBand, iPhoto 4, iTunes 4, iMovie 4 und iDVD 4.

GarageBand verwandelt den Mac in ein komplettes Aufnahmestudio, das es sowohl Einsteigern wie erfahrenen Musikern ermöglicht, über eine bemerkenswert einfach gehaltene Benutzeroberfläche Musik einzuspielen, aufzunehmen und zu produzieren. GarageBand verfügt über 50 Softwareinstrumente - darunter ein hochwertiger Konzertflügel -, die über jedes USB- oder Midi-Keyboard gespielt und aufgezeichnet werden können. Über 1.000 professionelle Audio-Loops lassen sich zu kompletten Songs oder Hintergrund-Arrangements kombinieren.

iPhoto 4 ermöglicht die Verwaltung einer kompletten Fotosammlung. Mit einer digitalen Kamera aufgenommene Bilder lassen sich in sekundenschnelle importieren. Die Fotos können anschließend bearbeitet, ausgedruckt, in Alben sortiert, in Fotoshows vorgeführt, per E-Mail versendet oder im Internet veröffentlicht werden.

Mit iTunes 4 lassen sich zehntausende von Musiktiteln auf dem eigenen Computer einfach verwalten und abspielen. Zusammen mit dem Rechner ersetzt iTunes die komplette Stereoanlage und CD-Sammlung. Selbstverständlich können die mit GarageBand erstellten Songs in iTunes importiert werden. iTunes unterstützt zudem den tragbaren MP3-Player iPod und den weltbekannten iTunes Music Store.

iMovie 4 ermöglicht die digitale Bearbeitung eigener Videofilme. Mit zahlreichen Bild- und Toneffekten lassen sich beispielsweise Urlaubsvideos einfach und professionell schneiden und - natürlich auch mit Titeln aus iTunes bzw. GarageBand - vertonen.

Mit iDVD 4 lassen sich die mit iMovie bearbeiteten Filme anschließend auf DVDs brennen. Es ermöglicht zudem die Gestaltung animierter Menüs und komplexer Navigationen. Auch hier lassen sich selbstverständlich Songs aus iTunes bzw. GarageBand oder Bilder aus iPhoto mit in das DVD-Projekt einbinden.

Über die BENSE Systemhaus GmbH
Die BENSE Systemhaus GmbH ist ein erfolgreicher Anbieter von IT-Lösungen im Münsterland sowie im Raum Westfalen/Ruhrgebiet. Als Apple Center und Service Provider hat BENSE sich mit intensiver Beratung, großem fachlichen Know How und schnellem Service als führender Anbieter für Lösungen rund um den Mac profiliert

Die BENSE Systemhaus GmbH ist ein Unternehmen der Luzar Gruppe. Sie ist zum Jahreswechsel 2002/03 aus der Bense Computersysteme GmbH & Co. KG hervorgegangen.

Zusätzliche Informationen
Internet: www.bense.net, E-Mail: info@bense.net , Telefon: 0211-6 00 48 28-0